Willkommen im Gästebuch der Jägerschule Wiesensteig!
Name:
Email:
Homepageadresse:
Eintrag:
Aktuelles Datum:
Bitte geben Sie als SPAM-Schutz
das heutige Datum ein!
  Die Einträge werden erst nach Freischaltung durch den Administrator sichtbar.


Einträge insgesamt: 327

Eintrag Nr. 87 vom 06.10.2006 um 18:20:40 Uhr
Name: Felix Kunstmann
E-Mail: felix.art@web.de | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Hallo Andy, hallo Wolfgang,
ich wollte mich ebenfalls bei euch beiden für die gute Ausbildung bedanken. War die Zeit auch gelegentlich etwas stressig, so war es doch immer sehr interessant und vor allem praxisbezogen.
Es hat echt Spaß gemacht und die Zeit wird mir in positiver Erinnerung bleiben.
Euch weiterhin viel Erfolg und auch in Zukunft viel Spaß mit euren Lehrgängen.
Grüsse Felix


Eintrag Nr. 86 vom 01.10.2006 um 14:49:38 Uhr
Name: Christian Weber
E-Mail: weberchris20@arcor.de | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Servus Andy und Wolfgang!!

Wollte mich nochmal recht herzlich bei euch beiden Bedanken!!! War echt super die Ausbildung bei euch! Am Anfang hab ich mir nur gedacht: "Oh mein Gott, wie soll ich das bloß alles schaffen zu lernen!" Vorallem die ganzen Präparate! Aber es wurde alles so verständlich und ausführlich erklärt, dass jeder es lernen kann. Auch in dieser kurzen Zeit! Doch jetzt bin ich natürlich auch froh, dass ich es hinter mir hab und die Wochenenden zum jagen nutzen kann. (Nicht mehr zum lernen) :-)
War eine schöne Zeit und die Truppe war echt lustig!!
Ich wünsch euch noch eine gute Zeit und macht weiter so mit eurem Unterricht!!!

Grüße Chris


Eintrag Nr. 85 vom 01.10.2006 um 10:42:04 Uhr
Name: Dietmar Linus Schmidt
E-Mail: d.l.schmidt@gmx.de | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Hi Andy, Hi Wolfgang,

auf diesem Weg möchte ich mich für die Top-Vorbereitung auf die Prüfung bedanken. Auch wenn die ersten Wochenenden sehr anstrengend waren, war der Kurs insgesamt echt eine super Sache.

Eines der Highlights für mich war die Waffenhandhabung mit Wolfgang, der uns mit seiner schier endlosen Geduld auf die Schieß-Prüfung vorbereitete und durch sein ganz spezielles Verhältnis zu Hunden viel zum Lachen brachte.

Aber auch das Tontauben-Schießen mit Detlef bei strahlendem Sonnenschein war ein super Erlebnis (meine blaue Schulter hat mich auch noch eine Woche lang daran erinnert :-))

Und vielen Dank an Joachim für die spitzen Exkursion => Dass Esche, Ahorn, Holunder und Pfaffenhütchen kreuzgegeständig sind, werde ich so schnell sicher nicht vergessen! ;-)

Viele Grüße an alle aus dem Wochenendkurs Juli-September 2006!

Dietmar


Eintrag Nr. 84 vom 28.09.2006 um 10:46:48 Uhr
Name: Christoph Kuch
E-Mail: keine Angabe | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Lieber Andreas, lieber Wolfgang,
hiermit möchte ich mich nochmals für die professionelle, leistungsstarke und freundschaftliche Asubildung bei Euch bedanken. Inzwischen hab ich auch schon einen Jagdschein gelöst, und kann nun all das bei Euch Erlernte in der Praxis anwenden.
Ich denke noch sehr gern an die Zeit in der Jagdschule in Wiesensteig zurück.
Durch Euere natürliche Art und Weise wie Ihr den Unterricht gestaltet habt, kam bei mir und den Anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern nie Langeweile auf und die Tage vergingen wie im Flug.
Die Zeit im Jagd-& Natur-Schulzentrum Wiesensteig sowie die Verbundenheit in unserem Kurs vom 28.07 - 23.08.06, die einfach einmalig war, wird mir in positiver Erinnerung bleiben.
Die Jagdschule in Wiesensteig kann ich nur jedem weiterempfehlen. Der große Erfolg im Jagd-&Natur-Schulzentrum Wiesensteig spricht für Euch.
Für die Zukunf wünsche ich Euch alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.

Mit freundlichem Gruß und Tausend Dank

Christoph Kuch


Eintrag Nr. 83 vom 28.09.2006 um 10:15:30 Uhr
Name: Christian Pusch
E-Mail: Christian.Pusch@web.de | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Lieber Andy,
lieber Wolfgang,

ich wollte mich auch auf diesem Wege nochmals für die Ausbildung und für die Vorbereitung zur Jagdprüfung bedanken, die wir alle aus dem Kurs bestanden haben.

Die Ausbildungsunterlagen waren vorzüglich und umfassten alles, was für die Prüfung notwendig war. Während des Unterrichts habt ihr viele praktische Beispiele gebracht. Dadurch war der Stoff noch verständlicher und anschaulicher. Das trug ebenso wesentlich zum Lernen bei. Alles gelernte konnten wir bei der Prüfung anwenden. Am Ende wussten wir sicherlich viel mehr, als gefordert wurde. Das gab uns aber die Sicherheit, die Prüfung erfolgreich zu absolvieren.

Ich kann nur jedem empfehlen, der eine Jägerprüfung ablegen möchte, den Kurs bei Euch zu besuchen. Jedoch ohne Eigeninitiative und Fleiß geht es wohl nicht. Hier ist jeder selbst gefordert, seinen Beitrag zu leisten.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und freue mich schon auf die Ausbildung zum Jagdaufseher.

Euer Christian Pusch


Eintrag Nr. 82 vom 27.09.2006 um 17:36:22 Uhr
Name: Claudia Beißwenger
E-Mail: keine Angabe | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Hi Andy und Wolfgang,

eine herrliche Ausbildung hab ich in Wiesensteig genossen
und kaum einmal vorbeigeschossen,
den Jägerbrief mit Stolz ich trag,
weshalb ich nochmals danke sag.

Eure Mauswiesel und Waidmans Heil


Eintrag Nr. 81 vom 24.09.2006 um 10:19:36 Uhr
Name: Karl Steffelmaier/Gaby Christ
E-Mail: karl.steffelmaier@t-online.de | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Servus Andy, Servus Wolfgang
eine Woche ist jetzt vergangen. Wir freuen uns immer noch über die bestandene Jägerprüfung. Ihr habt uns zwar ganz schön gedrillt, aber es hat sich auch gelohnt. Ohne Euch hätten wir es nie geschafft. Du und Wolfgang seid die besten. Wir freuen uns schon auf die Jägertaufe aum kommenden Samstag.
Herzliche Grüße von den "Bayjuwaren" Gaby und Karl


Eintrag Nr. 80 vom 21.09.2006 um 16:44:43 Uhr
Name: André Geschwill
E-Mail: ínfo@aquarienbau.com | Homepage: www.aquarienbau.com

Kommentar:

Hallo Andy, Hallo Wolfgang,

möchte euch vielmals danken für das was Ihr uns in diesen 8 Wochen (Wochenendkurs)
so alles beigebracht habt. Es war eine harte aber auch schöne Zeit auch mit ein oder dem anderen strengen Wort, aber nur dadurch war es möglich den Stoff so rein zu kriegen das man mit gutem Gewissen in die Prüfung gehen kann.
Ganz besonders hat mir gefallen das euch keine Zeit zuviel war auch nach Unterrichtsschluß etwas unverstandenes zu erklären. Was für mich auch sehr beeindruckend und von großem Nutzen war ist die Ruhe die Wolfgang hat wenn er mit uns die Waffenhandhabung geübt hat deshalb möchte ich euch auf diesem Weg nochmals recht herzlich danken bis bald
André (Koralle)


Eintrag Nr. 79 vom 21.09.2006 um 15:50:32 Uhr
Name: Carl Neitzel
E-Mail: c_neitzel@gmx.net | Homepage: keine Angabe

Kommentar:

Hallo Andy, Hallo Wolfgang,

hiermit möchte ich mich nochmal recht herzlich bedanken, für Eure Mühe und
Geduld bei unserer Jagdausbildung. Der Unterricht ging sehr viel schneller
vorbei, als ich erwartet habe, da er sehr interessant und praxisbezogen war.
Zudem waren wir alle bestens vorbereitet für die Prüfung, was sich
unter anderem durch die Begeisterung der Prüfer bemerkbar machte.

Waidmanns Dank
Carl Neitzel


Eintrag Nr. 78 vom 12.09.2006 um 08:46:42 Uhr
Name: Felix Mischko
E-Mail: Ninjaschweissfuss"ät"web.de | Homepage: www.cphdh.de

Kommentar:

Hi Andy und Wolfgang

Bin seit gestern Nacht wieder aus Schweden zurück =)

Möchte mich nochmal für die super Ausbildung und die fantastische Zeit bei und mit euch in der Schule bedanken! Hat riesigen Spaß gemacht und war eine goldrichtige Entscheidung...

Freu mich schon auf ein Wiedersehen im Herbst!

Liebe Grüße auch an den genzen Kurs - evtl liest das ja mal einer =)

gz und Gut Pfad wies bei mir heisst an alle ;)


Eintrag Nr. 77 vom 15.05.2006 um 09:54:19 Uhr
Name: Thomas Fetzer
E-Mail: thomas.fetzer@fetzer-vt.de | Homepage: www.fetzer-vt.de

Kommentar:

Hallo Andy und Wolfgang,

inzwischen sind schon wieder 3 Monate nach dem Kurs vergangen und im Rückblick ist die Zeit dahingerast.

Nochmals Danke für die fundierte Ausbildung. Die Zeit war kurz und nie langweilig. Auch wenn man nach 2 Wochen fast am überschnappen war und die Nerven blank lagen.
Die Anstrengung hat sich gelohnt.

Jeder der mit dem Gedanken spielt, den Jagdschein zu machen, ist bei euch richtig aufgehoben.

Auch bei der Auswahl der Jagdausrüstung steht Ihr mit Rat und Tat zur Seite.

Viele Grüße an meine Mitstreiter vom Februar 2006 Kurs. Aus dem Haufen wurde eine eingeschworene Truppe. Ja, die Not schweißt zusammen.

Servus und bis bald

Thomas


Eintrag Nr. 76 vom 30.04.2006 um 19:27:58 Uhr
Name: Jagdaufseher Horst Zahn
E-Mail: h.h.zahn@t-online.de | Homepage: -

Kommentar:

Hallo Andy, denke immer noch zurück an die Ausbildung zum Jagdaufseher !
Es waren super Referenten bei Euch und wir waren eine tolle Truppe !?
Lehrgang vom 15.11 - 19.11 2004
Waidmannsheil nach Wiesensteig !


Eintrag Nr. 75 vom 26.03.2006 um 14:23:52 Uhr
Name: Andy Pohl
E-Mail: info@jaegerschule.com | Homepage: www.jaegerschule.com

Kommentar:

Gruß an alle frischgebackenen Jungjäger vom Team der Jägerschule! Auf diesem Weg möchten wir uns für die tollen Geschenke an unserer gestrigen Abschlussfeier bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken. Ich denke wir hatten wieder einmal eine unvergessliche Jägertaufe und wir wünschen Euch fortan guten Anblick, viel Weidmannsheil und wir freuen uns auf ein Wiedersehen irgendwann!?!?! Wolfgang, Detlef, Andy u. der Rest


Eintrag Nr. 74 vom 27.03.2006 um 20:21:28 Uhr
Name: Michael Gallasch
E-Mail: deutzcrew@hotmail.com | Homepage: www.deutzcrew.de

Kommentar:

Servus Andy!

Tut mir leid, dass ich bei der Jägertaufe nicht dabei war. Meine Falknerprüfung habe ich dafür erfolgreich abgelegt. Jetzt fehlt nur noch ein flinkes Wanderfalkenweib für die Krähenbeize.
Zum Glück hatte ich bei Dir so ne top Ausbildung im Jagdrecht. War
ein riesen Vorsprung. Genauso Wildtierkunde. Was bei Dir super war, ist das familiäre Umfeld.
Wer den Jagdschein haben will kann sicher zu jeder beliebigen Jägerschule in Deutschland gehen. Wer aber noch richtig Spaß bei der Ausbildung haben will muß sich in Wiesensteig anmelden.

Falknersheil!

Michel


Eintrag Nr. 73 vom 22.03.2006 um 21:59:31 Uhr
Name: Brigitte Schmelzing
E-Mail: - | Homepage: -

Kommentar:

Hallo Andy,
seit dieser Woche bin ich eine "Echte" Jägerin(grüner Schein)und fühle mich "Sau-Wohl" (Moses erblasst).Es war nicht immer leicht mit uns ,ich hatte schon Angst um dein Leben(Spruch von Andy bei Gebissidentifikation durch Brigitte= Rotwild mit Keilerwaffen=
"Das Mädchen bringt mich noch ins Grab")
Es war hart aber herzlich und wir haben in kürzester Zeit mit einer super Ausbildung von Andy und seinem Team unser Ziel, die Frauenquote in der Jägerschaft zu erhöhen, erreicht.
Ich wünsche allen zukünftigen weiblichen (natürlich auch männlichen)
Jagdscheinanwärtern genauso viel Erfolg bei Andy und seinem Team wie wir alle in diesen drei harten und lehrreichen Wochen hatten.

Ein kräftiges Waidfrauheil

Eure Brigitte Hegering Schmelzing


Eintrag Nr. 72 vom 07.03.2006 um 09:40:13 Uhr
Name: Michael Schweiker
E-Mail: m.schweiker@schweiker.de | Homepage: -

Kommentar:

Hallo,

jetzt sind es knapp zwei Wochen her seit der Prüfung und ich muss sagen es ist immer noch ein tolles Gefühl das alles geschafft zu haben.´

Ihr ( Andi, Wolfgang und natürlich der Rest vom Team)habt uns wirklich sehr gut vorbereitet.
Die Flut von Informationen habt ihr gut vermittelt und wenn man es mal zu leicht genommen hat war stets Andi da und hat uns "wachgerüttelt" :-).
Am Schluss waren wir für die Prüfung klasse gerüstet .
Deshalb möchten Sandra und ich euch nochmals für eure Mühe und Geduld danken.
Damit euch nicht langweilig wird haben wir uns auch schon für den Jagdaufseher Lehrgang im Oktober angemeldet :-) !!


!! Für jeden der Interesse an so einem Kurs hat können wir die Jägerschule Wiesensteig nur empfehlen. !!

Wir wünschen euch alles gute für die Zukunft und viele Grüße an den Wochenendkurs Jan/Feb 2006 es war echt klasse mit euch.

Michael und Sandra


Eintrag Nr. 71 vom 11.03.2006 um 13:41:06 Uhr
Name: Kast Elli
E-Mail: ekast@shu-ulm.de | Homepage: -

Kommentar:

Hallo Andy,
heute habe ich vom Landratsamt in Göppingen meine Prüfungsbescheinigung bekommen und kann´s nun endlich glauben, dass der Wunschtraum "Jäger" wirklich in Erfüllung gegangen ist.
An dieser Stelle ein herzliches Waidmanns(frau)dank an Dich und Dein Profiteam. Als "schwache" Jungjägeranwärterin hat man´s ja nicht immer leicht, aber allen weiblichen Jagdaspirantinnen, welche nicht nur "Backe backe Kuchen" zum Leitziel haben, kann man Eure Männerdomäne getrost weiterempfehlen. Ganz nach dem Motto: Zähne zusammenbeißen, Ordner in die Hand nehmen und das Sitzfleich strapazieren. Die "Büffelei" wird durch das tolle Ambiente Eurer Jagschule (Schwarzwildgatter mit dem dicken Moses, die Schweißhunde und.....) auch wirklich erträglich gestaltet und von nix kommt schließlich nix.
Super finde ich, dass Kurs, Praxis und Prüfung alles vor Ort durchgeführt wird und der Erfolg unserer Gruppe tritt ja auch den Beweis für diese Strategie an.
An dieser Stelle natürlich herzliche Grüsse an die restlichen Kursteilnehmer! Wir waren schon ein Super "Haufen" und ich freue mich auf das Wiedersehen beim Fest am 25.03. in Wiesensteig!!!
PS: Beim Jägerschlag nicht so fest zuschlagen, denkt an das "schwache Geschlecht"
Eure Elli (one of three women - frei nach Oli)


Eintrag Nr. 70 vom 04.03.2006 um 22:16:54 Uhr
Name: Oliver Schier
E-Mail: oliverschier@gmx.de | Homepage: www.urlaub-nach-mass.com

Kommentar:

Mahlzeit aus dem sonnigen Süden erstmal,

so, es nun eine Woche seit der Letzten Prüfung ins Land gezogen, und ich glaube so langsam befindet sich jeder wieder in seinem Alltagstrott!
(Sorry Stephan und Christian, für mich eine Woche, ihr zwei seit ja schon viiiiel länger Jäger)

Ich glaube wir können uns alle noch sehr gut an unseren ersten Tag in Wiesensteig erinnern, ein dicker Ordner, ein Sack voll Präparate (inklusive Hasseröder, Vorkommen: Bundesliga, Formel1, gell Paul) an der Wand in Wiesensteig und lauter fremde Leute!

Fazit nach dem ersten Tag:
Der Ordner isch ja gar nett dick, Präparate sind es ja auch nicht viel und die Leute sind eigentlich auch total nett!

Fazit letzter Tag:
Die Zeit in Wiesenteig war bestimmt nicht immer ein Zuckerschlecken für alle Beteiligten, aber doch eine sehr sehr schöne Zeit die jeder einzelne bestimmt noch lange nicht vergessen wird!

Vielen Dank an das ganze Team in Wiesensteig
Andi, SF The chief, Pohl
Wolfgang, Magnum Slege Hammer, Schiele
Detlef, Tontaubengott, Welk
Joachim, EscheAhornHolunderPfaffenhütchen, Schweitzer
und oli

Ich glaube jeder Einzelne kann bestätigen das man bei Andi und seinem Team wirklich versucht jeden Einzelen so gut es geht zu unterstützen, d.h. zB Unterricht bis abends um 21 Uhr bis wirklich jeder kapiert hat wie man das Gewehr jetzt auseinander baut!!
Ich kann wirklich jedem der vor hat seinen Jagdschein zu machen Andi und sein Team nur empfeheln, und die Sache mit der Prüfung in Wiesensteig ist auch hervorragend, kein Umzug mehr nach Hamburg, Schießprüfung am bekannten Schießstand usw.

Jeder der Infos haben möchte kann mich auch gerne anrufen, weil Papier ist ja bekanntlich geduldig.
0034/606160553 Wohne in Spanien! Deswegen 0034 als Vorwahl!

So, jetzt möchte ich nur noch alle grüßen und zwar:
Kurt, the one and only schweiz 1, Bosshard
Martin, Portugisischgott, Brunnhuber
Thomas, Scharping, Fetzer
Michel, Greifvogel-Promillegott, Gallasch (Die Fahrerei war top Michel, irgendwie fehlt was, viel Glück bei deinem Falknerschein)
Doris, nervous, Hägele
Wolfgang, Prüfungsalkoholiker, Heubeck
Stephan, Rauschzeitsynchronisation, Kapp
Elli, one of three woman, Kast
Christin, Mein Spieler, Mayer
Mathias, Kackstift, Nölker
David, Autogott, Nusser
Simon, BGS-Schütze, Nusser
Paul, Ich kaufs Sellteltor, Piringer
Johannes, Sauerländer, Rarbach
Brigitte, Hegering, Schmelzing
Hermann, HerminatorDonnerstagssäufer, Schwenker
Reinhold, Labbi, Schwenker
Ludwig, Luigi, Spanner
Armin, the sniper, Truttman

PS Wolfgang und Andi, am Samstag habt ihr echt was verpasst, Michel, Christian, Wolfgang, Armin, Stephan
und ich ham noch richtig den Fasching in Mühlhausen aufgemischt!
Gesamtpromillezahl: Definitiv zweistellig!

Viele Grüße und im hoffen auf baldiges Wiedersehen
Euer Camou oli


Eintrag Nr. 69 vom 28.02.2006 um 19:29:54 Uhr
Name: Michael Gallasch
E-Mail: deutzcrew@hotmail.com | Homepage: www.deutzcrew.de

Kommentar:

Mahlzeit Andi!

Das Hirschfleisch war top, das Rauchfleisch ist auch vom Allerfeinsten! Da muß ich nochmal vorbeikommen und was davon mitnehmen.
Der Kurs war übrigens super. Hätt von mir aus noch ´ne Woche länger gehen können. Wenn mein Falknerzeugs erledigt ist muß ich mal in Deinem Jagdstadel vorbeischauen.

Grüße von der Ostalb an Wolfgang den "Rehhunter" und Dein restliches Team!

Michel



Eintrag Nr. 68 vom 19.02.2006 um 18:00:38 Uhr
Name: Flori
E-Mail: - | Homepage: -

Kommentar:

Was ist der Unterschied zwischen...

..einem erfolgreichem und einem erfolglosen Jäger?


Der erfolgreiche Jäger hat den Hasen im Rucksack, die Büchs geschultert und neben ihm steht der Hund,
der erfolglose Jäger hat den Hasen im Bett, die Hand an der Büchse und der Hund steht nicht!


Gruß aus Geislingen


Gehe zu Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17]